Shelly 1 #3 – Temperaturgesteuerte Steckdose

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen wie du den Shelly 1 inkl. Temperatur Addon einsetzen kannst um eine Temperaturgesteuerte Steckdose zu bauen.

Shelly 1 #3 - Temperaturgesteuerte Steckdose
Shelly 1 #3 – Temperaturgesteuerte Steckdose

Ziel dieses Projektes ist es, eine Wärmelampe in einem Zwergkaninchenstall zu steuern. Diese kleinen putzigen Tierchen können im Winter Temperaturen bis zu -10 °C gefahrlos überstehen. Mein Ziel ist es also bei -8 °C eine Wärmelampe einzuschalten und bei 0 °C diese wieder zu deaktivieren.

Im letzten Beitrag Shelly 1 #2 – Temperatursensor DS18B20 anschließen habe ich dir bereits gezeigt wie du einen Shelly 1 um das Temperatur Addon erweiterst.

kleine Schaltung mit Shelly 1 und Temperatur Addon
kleine Schaltung mit Shelly 1 und Temperatur Addon

Benötigte Ressourcen für dieses Projekt

Für dieses Projekt benötigst du:

Dem Temperatur Addon liegen bereits 3 Klemmen bei, jedoch benötigen wir für den Anschluss des Shelly zusätzlich noch zwei weitere Wagoklemmen.

Die meisten der aufgeführten Bauteile bekommst du recht günstig im Baumarkt. Den Shelly, das Temperatur Addon sowie den Sensor DS18B20 bekommst du im Internet jedoch deutlich günstiger.

Werkzeuge

Neben den Bauteilen benötigen wir noch etwas Werkzeug:

  • einen Seitenschneider,
  • eine Abisolierzange,
  • einen Abmantler,
  • einen Schlitzschraubendreher (Größe 3),
  • einen zweipoligen Spannungsprüfer

Aufbau der Schaltung

Wie erwähnt möchten wir einfach eine Steckdose anhand einer Temperatur schalten, dazu bauen wir zunächst die Schaltung wie folgt auf.

Schaltung - Shelly 1 mit Steckdose
Schaltung – Shelly 1 mit Steckdose

Das Temperatur Addon wird auf den Shelly gesteckt, dazu müssen wir die lange Abdeckung vom Shelly entfernen. Die Form beider Bauteile gibt bereits vor, wie diese aufeinander gesteckt werden!

Shelly 1 mit Temperatur Addon
Shelly 1 mit Temperatur Addon

Einrichten eines Schwellenwertes in der Shelly App

Wie bereits erwähnt, wird der Temperatursensor in der Shelly App automatisch erkannt. Nachdem dieser erkannt wurde, wird ein zusätzlicher Menüpunkt hinzugefügt, in welchem man die Schwellwerte zum Schalten des Shellys einrichten kann.

Shelly App - einrichten eines Schwellenwertes zum Schalten mit Sensor DS18B20

Nachdem nun dieses auf dem Schreibtisch funktioniert, wird diese Schaltung komplett aufgebaut.

Schalten einer Wärmelampe per Shelly 1 & Temperatur Addon

Diese Schaltung möchte ich jetzt verwenden, um eine Wärmelampe zu schalten. Diese Lampe hat eine maximale Leistung von 250 W.

Aufputz - Abzweigdose & Steckdose
Aufputz – Abzweigdose & Steckdose

Wie der Schwellwert eingerichtet wird, habe ich dir bereits zuvor in einem YouTube Video gezeigt. Hier steuere ich die Lampe, dass diese bei -5 °C eingeschaltet und bei 0 °C wieder ausgeschaltet wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert