Bauteile: 5mm RGB LED WS2812B / PL9823-F5

Die RGB LED WS2812B gibt es in diversen Ausführungen, diese wären:

  • RGB Stripe,
  • Modul, sowie als
  • 5 mm, rund LED

Das RGB Stripe und Modul habe ich bereits in den Tutorials Arduino Lektion 66: WS2812B RGB LED Stripe sowie Arduino Lektion 11: RGB SMD LED Modul erklärt.

Bezug

Diese RGB LED gibt es bei amazon.de unter der Bezeichnung PL9823-F5  für ca. 7 € kaufen (10 Stck.) auf ebay.de findet man diese LED für 8,88 € inkl. Versandkosten für 50 Stck.

Pinout der 5 mm RGB LED

Das RGB Stripe und RGB Modul hat jeweils eine Pinbeschriftung dieses fehlt (natürlich) an der 5 mm RGB LED.
Nachfolgend möchte ich nun dieses aufzeigen.

Pinout einer 5mm, WS18B20 RGB LED
Pinout einer 5 mm, WS18B20 RGB LED

Quellcode

Hier möchte ich nun ein kleines Beispiel zeigen wie diese LED angesteuert werden kann. Über den DOUT kann wiederum eine RGB LED angeschlossen werden usw.

#include <Adafruit_NeoPixel.h>

#define PIN            3 //digitaler PWM Pin 3 am Arduino Nano
#define NUMPIXELS      1 //Anzahl der angeschlossenen RGB LEDs
Adafruit_NeoPixel pixels = Adafruit_NeoPixel(NUMPIXELS, PIN, NEO_GRB + NEO_KHZ800);

//definieren einer Liste von Farben welche 
//mit der LED angezeigt werden sollen
int colors[7][3] = {{255,0,255},
                    {0, 153, 255},
                    {51, 204, 51},
                    {255, 51, 0},
                    {102, 0, 204},
                    {255, 255, 0},
                    {102, 255, 204}
                    };

void setup() {
  pixels.begin(); // initialisieren der NeoPixel Bibliothek
}

void loop() {
  //Schleife über die Liste der Farben
  for(int i=0;i<7;i++){
     lightUp(colors[i][0], colors[i][1],colors[i][2]);
  }  
}

//Diese Funktion sendet einen RGB Farbwert an die RGB LED
void lightUp(int red, int green, int blue){
  pixels.setPixelColor(0, pixels.Color(red,green,blue));
  pixels.show(); // Wichtig !! für die Anzeige der neuen Farbe muss diese Funktion aufgerufen werden.
  delay(750); // eine kleine Pause
}

Video

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.