LED Stripe am Arduino UNO steuern

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen wie du ein LED Stripe am Arduino UNO steuern kannst.

Arduino UNO R3 - LED Stripe steuern
Arduino UNO R3 – LED Stripe steuern

Die Idee zu diesem kurzen Beitrag habe ich aus einem Kommentar vom Beitrag Arduino Lektion 66: WS2812B RGB LED Stripe.

Benötigte Ressourcen für den Nachbau

Für den Nachbau benötigst du:

Aufbau der Schaltung

Der mir vorliegende LEd Stipe mit 8 LEDs vom Typ WS2812B hat die Pins GND, VCC, DIN und GND.

Aufbau der Schaltung – Arduino UNO R3 mit LED Stripe

Den digitalen Pin D3 verbinde ich zunächst mit einem 220 Ohm Widerstand und danach mit dem Pin DIN des LED Stripe. Als Eingangsspannung wähle ich 5V vom Arduino.

ACHTUNG: Es gibt eine Begrenzung von 150mA am 5V Pin, diese können mit einem RGB LED Stripe recht schnell erreicht werden. Da in diesem Beispiel jedoch nur ein Lauflicht erzeugt wird, ist maximal immer nur eine LED aktiv.

Schaltung - LED Stripe am Arduino UNO R3
Schaltung – LED Stripe am Arduino UNO R3

Programmieren einer LED Stripe am Arduino UNO R3

Im nachfolgenden möchte ich dir nun zeigen wie du ein kleines Lauflicht am programmieren kannst.

Installieren von FastLED in der Arduino IDE

Für das nachfolgende Beispiel benötigst du die Bibliothek “FastLED” welche du über den Bibliotheksverwalter der Arduino IDE installieren kannst.

Dazu wird im Bibliotheksverwalter zunächst nach “fastled” (1) gesucht und die Schaltfläche “Installieren” (2) geklickt. Wenn die Bibliothek installiert ist, dann kann der Dialog über die Schaltfläche “Schließen” (3) geschlossen werden.

Programmieren des Sketches

// Importieren der Bibliothek "FastLED"
#include <FastLED.h>

// Wieviele LEDs sind auf dem LED Stripe?
#define NUM_LEDS 8

// digitaler Pin an welchem der LED Stripe angeschlossen ist
#define DATA_PIN 3

// Ein Array mit den LEDs
CRGB leds[NUM_LEDS];

void setup() {
  //definieren des WS2812B LED Stripe vom Typ GRB (Green, Red, Blue)
  //sollte ggf. ein anderer Typ verwendet werden so muss dieser hier angepasst werden.
  //Mögliche Typen sind im Blonk Beispiel unter https://github.com/FastLED/FastLED/blob/master/examples/Blink/Blink.ino 
  // enthalten.
  FastLED.addLeds<WS2812B, DATA_PIN, GRB>(leds, NUM_LEDS);
}

void loop() { 
  // eine Schleife von 0 bis NUM_LEDS
  for(int i=0;i<=NUM_LEDS;i++){
    // LED an Position "i" in ROT 
    leds[i] = CRGB::Red;
    // aktivieren der gesetzen Werte
    FastLED.show();
    // eine Pause von 75ms.
    delay(75);
    // deaktivieren der LED / es wird lediglich die Farbe schwarz gesetzt
    leds[i] = CRGB::Black;
    // aktivieren der gesetzen Werte
    FastLED.show();
    // eine Pause von 75ms.
    delay(75);  
  }
}

Video

4 Kommentare

  1. Hallo,

    ich würde gerne aus dem RBG/LEd Stripe ein Blaulicht bzw Frontblitzer machen.
    Wie kann die Farbe Blau eingestellt werden und wie kann ich den Stripe zum blinken bringen??

    Grüße
    Markus B.

  2. Hallo Stefan,
    Wow echt Klasse.
    Muss mich jetzt da noch ein wenig rein arbeiten.
    Würde da noch gerne was anderes machen wollen.
    muss mal schauen wie ich nur einzelne steuren kann bzw diese dann nicht blinken lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.