Arduino Lektion 7: LCD Display ansteuern

Da wir nun mit den Sensoren die ersten Werte lesen konnten müssen wir diese auch irgendwo darstellen. Sicherlich kann man diese am Seriellen Monitor der Arduino IDE ausgeben, jedoch ist diesen nicht der Sinn eines Microcontrollers ständig mit einem PC verbunden zu sein.

In dem Starterkit zu meinem Sainsmart Mega2560 R3 habe ich unteranderem ein LCD Display welches ich hier näher erklären möchte.

Sainsmart LCD Display
Sainsmart LCD Display (16 Zeichen x 2 Zeilen)

Als erstes musste die Stiftleiste an die Platine gelötet werden, dafür benötigt man eine ruhige Hand und

      • einen 15 Watt Lötkolben
      • etwas Lötzinn

Das Löten der Stiftleiste ist schnell erledigt und nach einer gewissen abkühlphase (evtl.
auf kalte Lötstellen prüfen.) kann mit dem Anschließen begonnen werden.

Benötigte Teile zum Verbinden und aufbauen der Schaltung

  • LCD Display
  • 14 Anschlusskabel in verschiedenen Längen
  • 1 Steckbrett, groß
  • 1 Steckbrett, klein
  • 1 Drehwiderstand mit 10KOhm

Für die Hintergrundbeleuchtung (optionaler Anschluss)

  • 3 Kabel
  • 1 Widerwand mit 220 Ohm

Der Schaltplan

Folgende PINs des Displays werden mit dem Mega2560 R3 verbunden

Sainsmart Mega2650 R3LCD Display
PIN 12RS
PIN 11E
PIN 5D4
PIN 4D5
PIN 3D6
PIN 2D7

Für die Helligkeit der Schrift wird ein Drehwiderstand in die Schaltung eingebaut.

Schaltplan
Der Schaltplan für den Anschluss des LCD Displays

Was auf der oberen Schaltung fehlt ist der Widerstand für die Hintergrundbeleuchtung. Dieses ist optional kann aber durch das Verbinden von „A“ (wie Anode) mit + und „K“ (wie Kathode) über einen 220 Ohm mit GND bzw. – verbunden werden. Die Hintergrundbeleuchtung darf nicht ohne einen Widerstand an + und – angeschlossen werden da diese mit 4.2 Volt betrieben wird. Des Weiteren fehlt die Schleife von PIN „RW“ am Display zu PIN „VCC“ am Display.

Der Quellcode

 

Die fertig aufgebaute Schaltung

Fertig angeschlossenes Sainsmart Display (16x2)
Fertig angeschlossenes Sainsmart Display (16×2)

 

Hier nun der Quellcode zum Download

 

Ein Gedanke zu „Arduino Lektion 7: LCD Display ansteuern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.