Model View Controler

Das Entwurfsmuster „Model View Controller“ kurz MVC kommt von der Programmiersprache Smalltalk, hat aber seine Anfänge schon in Assembler.

Mit dem MVC Pattern ist eine klare Trennung von der View (der Darstellungsschicht) über Model (Datenmodel) und dem Controler (der Businesslogik) geschaffen worden.
Zusammen mit dem Observable Pattern ist dieses ein sehr gutes und vorallem bewährtes Muster um Grafische Benutzer Schnittstellen zu entwerfen.

Der Vorteil ist dass, wenn einmal die View ausgetauscht werden soll nur eine Klasse im Refactoring involviert ist und dass, das Datenmodel (Model) mit dem Observable Pattern mehrere Views bedienen kann.

Folgende Grafik zeigt an einem kleinen Beispiel wie das genau funktioniert :

mvcAn diesem Beispiel sieht man auch wie das Observable Pattern implementiert wird.
Der Controller mit seiner Businesslogik erweitert (extends) die Klasse Observable und somit enthält dieser alle Methodem zum halten und aufrufen aller angemeldeten Observer in diesem Falle sind es die View und das Model.

Im folgenden Beispiel wollen wir eine einfache kleine Anwendung schreiben welche als Struktur das MVC Pattern verwendet.

Aufgabe: Es soll eine Uhrzeit angezeigt werden und dabei soll der Benutzer die Möglichkeit haben die Zeitzone selber zu wählen.

Klasse MVCModel.java

Klasse MVCView.java

Klasse MVCController.java

und zur vollständigkeit die Main Klasse

die Klasse MVCStatics mit den statischen Variablen für die Anwendung

So nun wird folgendes Fenster angezeigt :

mvc_guiDie Zeit wird durch die Methode „actionPerformed(ActionEvent e)“ im Controler durch den java.swing.Timer im Interval von 1 sek. aufgerufen und im Model gesetzt. Des Weiteren erzeugt der Controler ein „setChanged()“ und „notifyObservers();“ Event welcher alle angemeldeten Observer darauf hinweist das Objekte im Model geändert wurden.

Wenn jetzt der Benutzer in der Auswahlliste (JComboBox) eine andere Zeitzone wählt wird diese neue Zeitzone im Model gespeichert und der Controler verwendet diese dann.

Jetzt haben wir eine View welche eine GUI (ein Grafisches Benutzer Interface) anzeigt, eine weitere View könnte zbsp. ein ausdruck auf der Console sein wie zbsp.

Klasse MVCViewConsole.java

Nun noch die neue View am Controler anmelden

und schon wird auch die „ConsolenView“ aufgerufen und automatisch aktualisiert.

consoleUnd wie gewohnt zum Schluss das fertige Eclipse Projekt zum download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.