Maven: Erstellen eines lauffähigen FatJar’s

In diesem kleinen Tutorial möchte ich erklären wie ich in meinen Java Swing / FX Projekten ein lauffähiges FatJar erzeuge.

Konfiguration

Um ein lauffähiges FAt Jar zu erstellen muss man das Maven-Assembly Plugin die Datei „pom.xml“ folgendermaßen konfigurieren.

<plugin>
  <artifactId>maven-assembly-plugin</artifactId>
    <configuration>
      <archive>
         <manifest>
           <mainClass>de.xyz.abc.Main</mainClass>
         </manifest>
      </archive>
      <descriptorRefs>
	<descriptorRef>jar-with-dependencies</descriptorRef>
      </descriptorRefs>
   </configuration>
</plugin>

Wobei „de.xyz.abc.Main“ die Hauptklasse ist welche gestartet werden soll. Diese Hauptklasse muss die Methode „public static void main (String[] args)“ enthalten.

Erstellen des lauffähigen FatJar’s

Nachdem die Datei „pom.xml“ konfiguriert wurde kann mit dem Konsolen Befehl

mvn clean compile assembly:single

Das Projekt gebaut und ein FatJar generiert werden.

Starten des lauffähigen FatJar’s

Dieses generierte FatJar kann unter dem Ordner „target“ gefunden und mit dem Konsolenbefehl „java -jar >>NameDesFatJar’s.jar<< gestartet werden.

 

Ein Gedanke zu „Maven: Erstellen eines lauffähigen FatJar’s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.