Conrad Adventskalender 2021 – Tag 7

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, was das siebente Türchen des Conrad Adventskalender 2021 versteckt.

Conrad Adventskalender 2021 - Tag 7
Conrad Adventskalender 2021 – Tag 7

Den Conrad Adventskalender 2021 habe ich mir selber gekauft und daher ist dieser Beitrag auch nicht als gesponsort oder als Werbung gekennzeichnet. Einzig das ich diesen Versandkostenfrei erhalten habe wurde ich nicht weiter unterstützt.

Hinter dem siebenten Türchen versteckte sich:

  • ein 100 kOhm Widerstand
Inhalt Türchen Nummer 7 aus dem Conrad Adventskalender 2021
Inhalt Türchen Nummer 7 aus dem Conrad Adventskalender 2021

Vorbereiten der Schaltung für das siebente Türchen aus dem Conrad Adventskalender

Bevor wir den neuen Widerstand in unsere Schaltung einbauen werden wir zunächst einmal dafür sorgen, dass die Schaltung berechenbar wird, d.h. wir werden alle Eingänge an GND oder VCC anschließen und sorgen somit für einen Potenzialausgleich.

Dazu schneiden wir von der roten Litze 8 kleine, ca. 4 cm lange Stücke ab und entfernen die Isolierung an den Enden.

Erweiterte Schaltung von Tag 6 des Conrad Adventskalenders 2021
Erweiterte Schaltung von Tag 6 des Conrad Adventskalenders 2021

Schaltung um den 100 kOhm Widerstand aus dem siebenten Türchen erweitern

Die Schaltung wird um den 100 kOhm Widerstand erweitert welcher von dem Eingang I1 zu GND bzw. den Minuspol der Batterie führt. Von dem Widerstand führt wiederum eine Leitung als Taster zu einer weiteren Leitung von VCC.

Schaltung - Tag 7 Conrad Adventskalender 2021
Schaltung – Tag 7 Conrad Adventskalender 2021

Funktionsweise der Schaltung

Wenn die beiden Leitungen sich berühren, dann wird der Ausgang Pin O1 auf HIGH (logisch 1) gesetzt und die LED aktiviert. Sollten sich die beiden Leitungen nicht berühren, so ist der Ausgang auf LOW (logisch 0) gesetzt und die Spannung wird über den 100 kOhm gegen GND gezogen.

In dem Video erkennt man auch sehr gut, dass die LED zuverlässig die Zustände ändert, d.h. es ist nicht wie bei Tag 6, dass die LED aktiviert wird, obwohl wir nur wenige Zentimeter von der Leitung entfernt sind.

Hinweise

Für den Umbau der Schaltung mussten wir die Beinchen des 10 kOhm Widerstandes biegen, hier muss man aufpassen, denn diese dünnen Drähte lassen sich nicht beliebig oft biegen. Wenn du also die Beinchen zu oft biegst, dann kann es passieren, dass diese brechen und somit im ungünstigsten Fall der Widerstand für weitere Schaltungen nicht zu gebrauchen ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.