Buchvorstellung #2: Sensoren im Einsatz mit Arduino (1. Auflage 2017)

Von dem mitp Verlag habe ich das mir vorliegende Buch „Sensoren im Einsatz mit Arduino„, in der ersten Auflage aus dem Jahr 2017, kostenfrei für ein Review erhalten. Obwohl mir dieses kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde möchte ich offen meine Meinung in diesem Bericht wiedergeben.

Buch: "Sensoren im Einsatz mit Arduino"
Buch: „Sensoren im Einsatz mit Arduino“

Eckdaten zum Buch

  • Verlag – mitp Verlag
  • Author – Thomas Brühlmann
  • Seitenzahl – 349
  • Preis
    • Buch – 29,99€
    • PDF & EPUB – 25,99€
  • ISBN – 9783958451506

Author

Der Author des Buches ist Thomas Brühlmann und hat mehr als 10 Jahr Erfahrung auf dem Gebiet der Hardware und Softwareentwicklung. Er realisiert Projekte mit Raspberry PI und dem Arduino. Im Bereich Hardwareentwicklung, entwickelt dieser selbstständig Leiterplatten und testet Komponenten und Bauteile.

Neben dem mir vorliegenden Buch hat Thomas Brühlmann auch das Buch „Arduino – Praxiseinstieg“ geschrieben, welches auch im mitp Verlag erschienen ist.

Aufbau des Buches

Das Buch ist in 14 Kapitel gegliedert und hat als Zielgruppe die Anfänger welche den Arduino kennen lernen möchte aber nicht weiß wo man anfangen muss / kann. 

Am Anfang wird der Mikrocontroller vorgestellt und die Anschlüsse ausführlich erläutert. Dabei wird der Leser durch die Kapitel von leicht nach etwas schwerer geleitet. In den ersten Kapiteln werden kleinere Sketche programmiert welche meist nur wenige Zeilen haben jedoch bei Fortgeschrittenen Kapiteln werden diese Sketche länger und das abtippen mühseliger und somit Fehleranfälliger, daher hat der Author auf der Seite https://www.555circuitslab.com/buecher/ den Quellcode zum Buch zum Download angeboten. 

Durch meine eigene, jahrelange Erfahrung mit dem Arduino und deren Clones ist dieses Buch trotzdem eine Bereicherung gewesen denn es geht an einigen Stellen sehr gut in die Tiefe. 

Was ich besonders gut finde ist das zu den einzelnen Kapiteln die benötigten Sensoren & Aktoren mit einer Bezugsquelle angegeben wurde somit kann man sich eine umständliche Suche nach Bauteilen ersparen.

Fazit

Als Fazit zu diesem Buch möchte ich sagen das es für Einsteiger in den Bereich Arduino sehr gut geeignet ist. Aber auch erfahrene Arduino Entwickler können bei dem ein oder anderen Projekt ein Blick werfen denn die Lösungen sind sehr gut.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.