Arduino Lektion 72: MP3 Shield

In diesem Tutorial möchte ich das MP3 Shield für den Arduino vorstellen.

MP3 Shield für den Arduino UNO / Leonardo / Mega 2560
MP3 Shield für den Arduino UNO / Leonardo / Mega 2560

Das Shield kann bequem auf den Arduino stecken.

MP3 Shield mit Speaker und Arduino Leonardo
MP3 Shield mit Speaker und Arduino Leonardo

In diesem Beispiel verwende ich einen Arduino Leonardo (Clone) dieser ist Baugleich mit dem Arduino UNO. Der Microcontroller unterscheidet sich vom Chip, Anschlussbuchse und noch einpaar kleineren Feinheiten welche jedoch bei dem MP3 Shield nicht zum tragen kommen.

Bezug

Zu beziehen ist das Shield über ebay.de oder aber auch amazon.de hat dieses im Sortiment. Der Preis liegt hier zwischen 6€ und 23€ je nach Model. 

Aufbau

Aufbau des MP3 Shields
Aufbau des MP3 Shields

Vorbereitungen

Als erstes benötigt man eine Micro SD Karte im FAT32 Format.

Micro SD Card
Micro SD Card

Die Micro SD Card kann man in jedem gut sortierten Elektronikfachhandel (Saturn, Mediamarkt, usw.) oder im Supermarkt für einen schmalen Taler kaufen. Ich habe meine bei Saturn für ca. 10€ gekauft (aber das ist schon deutlich lange her.)

Ein vergleich von den Anbietern kann hier bares Geld sparen, daher nicht gleich beim erstbesten zugreifen.

Formatieren der Micro SD Karte

Je nach Betriebssystem kann das formatieren der SD Karte anders verlaufen, ich habe ein Microsoft Windows 10 und klicke im Explorer (Windows Taste + E) auf das Laufwerkssymbol mit der rechten Maustaste und wähle dort „Formatieren“ aus.

Im nun neu geöffneten Fenster wählt man aus der Auswahlliste „Dateisystem“ den Eintrag FAT32 aus und bestätigt die Auswahl mit der Schaltfläche „Starten“. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist wird dieses mit einem Infodialog quitiert.

Ablage der MP3 Dateien

Die MP3 Dateien müssen für die Verwendung mit der Bibliothek VS1053 von Michael L. Flaga mit einem bestimmten Dateinamen versehen werden. Das Format ist „trackxxx“ wobei xxx als Platzhalter für eine dreistellige Zahl steht. Wenn diese Zahl unter 100 bzw. 10 ist dann wird mit Nullen aufgefüllt. zbsp. track099.mp3 oder track001.mp3. 

Quellcode

Bibliothek zum abspielen von MP3 Dateien

Für den nachfolgenden Sketch wird die Bibliothek Arduino_Library-vs1053_for_SdFat benötigt welche vom GitHub Repository  des Entwicklers Michael P. Flaga heruntergeladen werden kann.

Alternativ kann man die Bibliothek auch über den Bibliotheksverwalter der Arduino IDE installieren.

Bibliotheksverwalter der Arduino IDE - vs1053
Bibliotheksverwalter der Arduino IDE – vs1053

Wenn man die Bibliothek über den Bibliotheksverwalter oder als *.zip Datei installiert hat, erhält man zusätzlich Zugriff auf 3 Beispiele.

Beispiele der Bibliothek VS1053 zum Abpielen von MP3 Dateien
Beispiele der Bibliothek VS1053 zum Abpielen von MP3 Dateien

Ich benutze diese Beispiele wieder als Grundlage jedoch vereinfache ich diese um das abspielen genau einer bestimmten Datei von der Micro SD Karte.

Des Weiteren wird die Bibliothek SDFat benötigt.  Diese kann man auch über den Bibliotheksverwalter installieren.

Bibliothek "SDFat" im Bibliotheksverwalter der Arduino IDE
Bibliothek „SDFat“ im Bibliotheksverwalter der Arduino IDE

Troubleshooting

SD errorCode: 0X20,0XFF

Im ersten Versuch habe ich den Arduino Leonardo verwendet und folgenden Fehler auf dem seriellen Monitor der Arduino IDe erhalten:

Auf der GitHub Seite findet man folgenden Text „Initially developed on a ATmega328 Arduino UNO/Duemilanove“ und dieses gab mir zu denken denn der Arduino Leonardo hat einen ATmega32u4 Chip und nicht einen ATmega328 somit habe ich einen MakerUNO getestet und es hat funktioniert.

Video

MP3Shield VS1053 am MakerUNO

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.