Arduino Lektion 13: 2 fach Relaisplatine ansteuern

Der Arduino bzw. deren günstige kopien aus China können nur eine begrenzte Spannung schalten, wenn man jetzt größere Lasten über den Mikrocontroller schalten möchte benötigt man eine Relaisplatine.

Diese Relaisplatinen gibt es in diversen Ausführungen ich habe die 2 fach bestückte gewählt da ich in meinem Projekt nur einen Lüfter und ein kleines Heizelement steuern möchte, zu diesem geplanten Projekt gibt es bald einen separaten Bericht.

Nun zu der 2fach Relaisplatine, dieses Element wurde über Amazon bestellt.
Die Lieferzeit betrag dabei 4 Wochen da das Paket aus Singapur geliefert wurde.

2fach Relaisplatine
2fach Relaisplatine für Sainsmart Mega2560

Technische Daten

  • Schaltspannung – 28V bei 10A
  • Steuerspannung – 5V

Die Schaltung

Die Schaltung ist relativ simple da wir „nur“ einen PWM PIN auf „High“ für an und auf „LOW“ für den Zustand aus setzten müssen.

Schaltplan für eine 2fach Relaisplatine an den Arduino Uno.
Schaltplan für eine 2fach Relaisplatine an den Arduino Uno.

Der Quellcode

Wie schon im Abschnitt Schaltplan erklärt ist die Schaltung über ein PWM PIN ganz einfach. Es muss nur der PIN auf „HIGH“ bzw. „LOW“ gesetzt werden. (Ähnlich wie dieses bei einer LED gemacht wird.)

Das Ergebnis

Für die Darstellung der Schaltung habe ich eine LED an das Relais geschlossen.
Dieses dient nur zur Darstellung der Schaltvorgänge.

2fach Relaisplatine mit Arduino Uno und einer kleinen LED Schaltung.
2fach Relaisplatine mit Arduino Uno und einer kleinen LED Schaltung.

Das Video

Arduino UNO - 2 fach Relaisplatine ansteuern


 

Download

Hier wie gewohnt ein Sketch zum Download.

Verwandte Beiträge

2 Kommentare

  1. Ja schöntes Tutorial und so… und weiter? Wie schließe ich den nun die Sachen an das Relai an??? Das wurde wohl nicht ganz zu Ende gedacht. Schade 🙁

    • Hallo Bernd,

      was fehlt dir denn als Erklärung? Zu jedem Relais gibt es eine 3fach Schraubkleme welche je nach verwendung einmal als öffner und einmal als Schließer funktioniert. Somit ist der Verbraucher je nach Wunsch an die entsprechende Klemme anzuschließen.
      P.S. auch wenn auf dem Relais 230V mit 10A steht würde ich das nicht probieren denn die Leiterplatte sieht mir persönlich viel zu dünn dazu aus.

      Solltest du fragen haben so kannst du dich gerne per E-Mail (info@draeger-it.blog) an mich wenden, ich gehe auf jeden Kommentar ein und versuche auch mich ständig zu verbessern.

      Gruß,

      Stefan

1 Trackback / Pingback

  1. Arduino Projekt: Temperaturgesteuerter Lüfter - Technik Blog

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*