Werbung

Eigene PCBs mit Seeedstudio erstellen

In diesem Tutorial möchte ich erläutern wie ich mein PCB für das Weihnachtsevent erstellt und bei Seeedstudio.com habe erstellen lassen.

Für dieses Tutorial habe ich von der Firma Seeedstudio einen 60$ Coupon erhalten im Gegenzug erstelle ich dieses Tutorial und berichte über den Service sowie die Qualität.

Das Layout habe ich mit dem Onlinetool EasyEDA erstellt, dieses Tool habe ich bereits im Tutorial Eigene Platinen (PCBs) mit PCBWay.com erfolgreich verwendet.

PCB - Weihnachtsbaum
PCB – Weihnachtsbaum

Nachdem das Layout erstellt und das Gerberfile heruntergeladen wurde, kann mit dem bestellen angefangen werden.

Registrieren & Anmelden

Bevor man etwas bestellen kann muss man sich erst einmal registrieren. Dieses kann bequem über Facebook erfolgen (hier wird natürlich ein Facebookkonto benötigt).
Oder man registriert sich mit seiner E-Mail Adresse sowie einem Passwort.

Seeedstudio registrieren eines neuen Benutzers
Seeedstudio registrieren eines neuen Benutzers
Werbung

Bestellen eines PCB Layouts

Wenn man sich erfolgreich angemeldet und eingeloggt hat.
So kann man unter dem Menüpunkt „Fusion“ > „Fusion PCB/PCBA“ die Seite zum bestellen eines PCB Layouts öffnen.

Seeedstudio - Menü "Fusion"
Seeedstudio – Menü „Fusion“

Schritt 1 – upload des Gerbfiles

Im ersten Schritt wird nun das Gerberfile hochgeladen.

Seeedstudio - upload des Gerberfiles
Seeedstudio – upload des Gerberfiles

Schritt 2 – Anzahl der PCBs wählen

Die Anzahl der zu liefernden PCBs werden über die Auswahlbox „PCB Quantity“ ausgewählt. Hier kann man in Stufen wählen, zeitgleich wird der Preis (3) aktualisiert.

Seeedstudio - Bestellung aufgeben
Seeedstudio – Bestellung aufgeben

Schritt 3 & 4 – prüfen des Preises und Ablage in den Warenkorb

Nachdem der Preis geprüft wurde kann die Bestellung über die Schaltfläche „Add to Chart“ in den Warenkorb abgelegt werden.

Bestellung abschließen

Wenn man nun die Bestellung abschließt, trifft man auf einen kleinen Fehler denn hier wird einem suggeriert dass, die Bestellung wohl kostenlos geliefert wird.

Seeedstudio - Abschluss der Bestellung
Seeedstudio – Abschluss der Bestellung

Jedoch wenn man den Reiter „Shipping method“ öffnet wird einem nach einem Wechsel der Auswahl der Preis aktualisiert.

Seeedstudio - "Shipping method"
Seeedstudio – „Shipping method“

Der günstigste Anbieter „Singapore Post“ ist jedoch benannt mit „unstable“ und es wird kein Tracking Code übermittelt somit kann man nicht prüfen wo sich das Paket befindet.

Bezahlung

Bezahlen kann man bei Seeedstudio mit Paypal oder Kreditkarte.

Nachdem die Bezahlung erfolgt ist wird die Bestellung abgeschlossen.

Bestellstatus

In dem Abschnitt „Order History“ kann man sich jederzeit den Status seiner Bestellung einholen.

Seeedstudio - Bestellstatus
Seeedstudio – Bestellstatus

Der Status ist nicht gerade aktuell, nachdem meine Bestellung lange im Status „production“ verweilte habe ich den Support per E-Mail kontaktiert und habe sogleich eine Antwort erhalten das, die PCBs bereits produziert wurden und zu mir unterwegs sind. Sogar mit einem Foto im Anhang. Dieses finde ich sehr transparent.

Lieferung

Die Lieferung dauerte ca. 25 Tage und war somit noch recht passabel. (Wenn man mal bedenkt das dieses per Normaler Post aus China kommt.) Geliefert wurden die PCBs in einem Karton und selbst waren diese sauber und sicher in Folie und Luftpolsterfolie verpackt.

PCBs von Seeedstudio.com
PCBs von Seeedstudio.com

Qualität

Die Qualität der gelieferten PCBs ist ausgesprochen gut, es gibt keine Scharfen Kanten. Die Abmessungen sind dem Gerberfile entsprechend.

Sehr gut finde ich die Lesbarkeit der auch sehr kleinen Schriften auf der Platine.

Erfahrung & Fazit

Also ich bin mit dem gesamten Prozess sehr zufrieden und würde jederzeit wieder bestellen. Die Lieferung von 25 Tage ist gut wer etwas tiefer in die Tasche greift kann hier seine Pakete früher erhalten.

Da ich diese Lieferung von Seeedstudio.com gesponsert bekommen habe hatte ich keinerlei Unkosten an dem gesamten Projekt. Der Kontakt mit den Mitarbeitern war immer freundlich jedoch durch die unterschiedlichen Zeitzonen etwas versetzt.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung