Conrad Adventskalender 2021 – Tag 18

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, was das achtzehnte Türchen des Conrad Adventskalender 2021 versteckt.

Conrad Adventskalender 2021 - Tag 18
Conrad Adventskalender 2021 – Tag 18

Den Conrad Adventskalender 2021 habe ich mir selber gekauft und daher ist dieser Beitrag auch nicht als gesponsort oder als Werbung gekennzeichnet. Einzig das ich diesen Versandkostenfrei erhalten habe wurde ich nicht weiter unterstützt.

Hinter dem achtzehnte Türchen versteckte sich:

  • eine gelbe, 5 mm Leuchtdiode (LED)
Inhalt Türchen Nummer 18 aus dem Conrad Adventskalender 2021
Inhalt Türchen Nummer 18 aus dem Conrad Adventskalender 2021

Schaltung – „Lichtsensor“ aus dem achtzehnten Türchen

Einen einfachen Lichtsensor hatten wir bereits in der Schaltung aus Türchen Nummer 14.

Hier wollen wir nun auf die gestrige Schaltung zu „Unterbrochene Töne“ aufbauen und die Blink & Tonfrequenz mit einer Lichtquelle (zbsp. Taschenlampe) manipulieren.

Lichtsensor Schaltung aus Türchen Nummer achtzehn
Lichtsensor Schaltung aus Türchen Nummer achtzehn

Funktion der Schaltung aus dem achtzehnten Türchen des Conrad Adventskalender 2021

Mit der zweiten gelben Leuchtdiode erweitern wir die Schaltung nun so, dass wir die Blink- / Tonfrequenz mit einer Taschenlampe manipulieren können.

Wenn man wiederum den 20 MOhm Widerstand gegen einen kleineren Austauscht dann ist der „Grundtakt“ deutlich größer (d.h. die LEDs und der Piezolautsprecher geben schneller Töne von sich).

Man erkennt in dem Video recht gut, wenn man die Taschenlampe gegen die gelben LEDs hält das die roten LEDs schneller blinken und der Piezolautsprecher einen ebenso schnelleren Ton von sich gibt.

Dunkelt man wiederum die gelben LEDs ab so ist die Frequenz minimiert, d.h. je dunkler, umso kleiner die Frequenz.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.