BBC micro:bit V2.2

In diesem Beitrag möchte ich dir den BBC micro:bit in der neuen Version V2.2 vorstellen und zeigen, was dieser für zusätzliche Features bietet.

Des Weiteren werde ich dir zeigen, wie du diesen in MakeCode von Microsoft und mit MicroPython programmierst.

Da ich bereits das Vorgängermodell in der Version 1.5 habe, stelle ich diesen an den passenden Stellen gegenüber.

Der große Vorteil an der neuen Version ist zum einen, dass du deine bestehenden Projekte mit dem V1.5 recht einfach upgraden kannst, da der Edge-Connector die gleiche Pinbelegung hat.

Features des BBC micro:bit V2

Der BBC micro:bit hat nachfolgende Features in der zweiten Version:

FeatureBBC micro:bit V2.2BBC micro:bit V1.5
Prozessor32-bit Arm® Cortex-M4 mit FPUNordic nRF51822-QFAA-R rev 3
(Arm Cortex-M0 32bit)
Geschwindigkeit64 MHz16 MHz
Flash ROM512 KB256 KB
RAM128 KB16 KB
BluetoothBluetooth Low Energy (BLE) 5.0Bluetooth 4.1
SensorenBewegungssensor ST LSM 303Bewegungssensor ST LSM 303
Temperatursensor nRF51Temperatursensor nRF51
3 Achsen Lagesensor3 Achsen Lagesensor
MagnetometerMagnetometer
Aktorenkapazitiver Touch Sensor (Logo)--
Mikrofon--
Speaker--
Power On LED--
5x5 LED Matrix5x5 LED Matrix
Pushbuttons (A & B, Vorderseite)Pushbuttons (A & B, Vorderseite)
Abmaße (Breite x Höhe)5 cm x 4 cm5 cm x 4 cm
technische Daten des BBC micro:bit V2 & V1.5

Dieses ist aber nur ein Auszug aus den technischen Daten, eine ausführliche Liste der technischen Daten des BBC micro:bit V2.2 findest du in Englisch auf der Seite https://tech.microbit.org/hardware/ und die Daten der Version 1.5 findest du auf der Seite https://tech.microbit.org/hardware/1-5-revision/.

Verbinden mit dem PC

Für die Verbindung mit dem PC benötigst du ein passendes USB Datenkabel mit Micro-USB Stecker.

Wenn der Mikrocontroller erstmalig mit dem PC verbunden wird, dann richtet Microsoft Windows diesen zunächst ein, in meinem Fall hat dieses nur wenige Sekunden gedauert.

Programmieren mit MakeCode von Microsoft

Wie du den BBC micro:bit in MakeCode von Microsoft programmierst, habe ich dir bereits mit dem Vorgängermodell im Beitrag Vorstellung #1 2019: BBC micro:bit gezeigt.

Um den Quellcode auf den Mikrocontroller zu kopieren, kannst du entweder die HEX-Datei über die Schaltfläche „Herunterladen“ zunächst auf deinen Computer laden und dann auf das Laufwerk „MICROBIT (H:)“ (Der Laufwerksbuchstabe kann abweichen!) per Drag’n Drop ziehen.

Oder man verbindet die Seite mit dem Mikrocontroller, wie dieses funktioniert habe ich dir im nachfolgenden YouTube Video gezeigt.

BBC microbit v2.2 verbinden mit MakeCode aufbauen
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Im Beitrag Vorstellung Microbit Starter Kit für den BBC micro:bit habe ich die ein Set für den Mikrocontroller gezeigt, welches diverse Sensoren & Aktoren und zusätzlich eine Adapterplatine enthält, welche für den Anschluss dieser Bauteile dient.

BBC micro:bit V2.2 auf Adapterplatine gesteckt
BBC micro:bit V2.2 auf Adapterplatine gesteckt

Mithilfe dieses Sets können wir nun recht einfach kleine Schaltungen aufbauen.

Steuern einer Dual-Color LED mit MakeCode

Dem oben genannten Set liegt eine Dual-Color LED bei, welche mit 3 Breadboardkabel an den Mikrocontroller angeschlossen wird.

In MakeCode kann man nun dieses Modul zum Wechselblinken bringen oder auch mit dem Taster A & B steuern. Wie du das machst, erfährst du im verlinkten YouTube Video.

steuern einer Dual-Color LED mit dem BBC micro:bit V2.2
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Programmieren der Dual-Color LED in MicroPython

In diesem Abschnitt möchte ich dir zeigen, wie du die Dual-Color LED mit MicroPython in dem Online-Editor https://python.microbit.org/v/2 programmieren kannst.

Damit du den Online-Editor mit dem BBX micro:bit verbinden kannst, musst du zunächst die Verbindung in MakeCode trennen!

steuern einer Dual-Color LED am BBC micro:bit V2.2 mit MicroPython
Dieses Video ansehen auf YouTube.

wechsel Blinken der LED

Fangen wir zunächst damit an die Dual-Color LED in den beiden Farben rot & grün im Intervall von 200ms blinken zu lassen.

from microbit import *
from time import sleep

while True:
   pin0.write_digital(0)
   pin1.write_digital(1)
   sleep(0.2)
   pin0.write_digital(1)
   pin1.write_digital(0)
   sleep(0.2)

wechseln per Knopfdruck

Im nächsten Schritt wollen wir nun die beiden Taster A & B von der Vorderseite des Mikrocontrollers nutzen, um die Farben der LED zu steuern.

In der offiziellen Dokumentation unter https://microbit-micropython.readthedocs.io/en/v2-docs/tutorials/buttons.html#handling-an-event findest du ausführlich beschrieben, wie du die Buttons programmierst, bzw. wie du auf einen Klick reagieren kannst.

from microbit import *

while True:
    if button_a.is_pressed():
        pin0.write_digital(0)
        pin1.write_digital(1)
    elif button_b.is_pressed():
        pin0.write_digital(1)
        pin1.write_digital(0)

Bezug des BBC micro:bit V2.2

Der Mikrocontroller ist seit einigen Jahren auf dem Markt und daher in fast jedem gut sortierten Online-Elektronikfachhandel erhältlich.

Das mir vorliegende Gerät habe ich über Reichelt-Elektronik für knapp 20 € zzgl. Versandkosten erworben.

Lieferumfang

Da ich die Version „single“ bestellt habe, war im Lieferumfang lediglich der Mikrocontroller, eine kleine Beschreibung sowie ein Aufkleber enthalten. Wie bereits erwähnt gibt es jedoch auch Sets mit Batteriefach, Sensoren, Aktoren etc.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.