Arduino Projekt: Fernschaltung per Handy

Um ein Relais per Handy fernzuschalten benötigt man einen Arduino und einen Lichtempfindlichen Widerstand und natürlich das Relais.
Der „Rest“ ist einfache Schaltung und etwas Programmierung.
Es ist fast die gleiche Schaltung wie im Tutorial „Arduino Lektion 4: LED mit Fotowiderstand“ daher gehe ich auf den Schaltplan nicht besonders detailliert ein.

Aufbau der Schaltung für die Fernschaltung eines Relais über die Aktivierung eines Handys.
Aufbau der Schaltung für die Fernschaltung eines Relais über die Aktivierung eines Handys.

Benötigte Bauelemente

  • 1x Lichtempfindlicher Widerstand
  • 1x Relaisplatine
  • 1x Arduino Nano
  • 8x Breadboardkabel
  • 1x Breadboard
  • 2x Handy (Sender & Empfänger)

Der Quellcode

Für die Einstellung des Schwellwertes des Lichtempfindlichen Widerstandes habe ich den Wert auf der Seriellen Konsole ausgegeben. Ab der Arduino Version 1.6 ist der Serielle Plotter implementiert welcher Zahlenwerte in einem Liniendiagramm darstellt und damit lässt sich dieser Wert einfach bestimmen.

Das Video

Das Video ist relativ dunkel gehalten da der Lichtempfindliche Widerstand jeden Schatten sonst wahrnimmt und dann es zu Fehlschaltungen kommen kann.
Normalerweise wäre diese Schaltung in einem geschlossenen Gehäuse und damit vor Licht von außen geschützt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*