Arduino Lektion 21: Bluetooth Modul HC-06

Für mein Projekt Arduino 2WD Robot benötige ich eine Drahtlose Kommunikation zwischen dem Arduino und dem Endgerät. Hier gibt es 3 Möglichkeiten entweder ich nutze Bluetooth, WLAN oder eine 433MHz Funkverbindung. Die 433MHz Funkverbindung bedarf 2 Microcontroller, da ich jedoch als Endgerät ein Android System gewählt habe fällt diese aus meiner Entscheidung aus.

Das Bluetooth Modul HC – 06

Das Bluetooth Modul HC-06
Das Bluetooth Modul HC-06

Technische Daten

  • Chip BC417
  • Bluetooth V2.0 Protokoll
  • Frequenzband 2.4GHz bis 2.8GHz, ISM Band
  • Betriebsspannung 3.3 V
  • Stromaufnahme
    • Verbunden 8mA
    • Verbindungsaufbau 35mA

Bezug

Dieses Modul habe ich über ebay per Sofortkauf ersteigert und kostete ca 6€.

Aufbau der Schaltung

Benötigte Komponenten

Schaltplan

PIN Belegung
Bluetooth Modul HC-06Arduino UNO
VCC5V
GNDGND
TX11
RX10

Wenn das Modul wie oben beschrieben angeschlossen wurde sollte der Aufbau z.Zt. so aussehen:

Aufbau der Schaltung für den Betrieb des Bluetooth Moduls
Aufbau der Schaltung für den Betrieb des Bluetooth Moduls

Quellcode

Folgenden Quellcode habe ich von GitHub geladen und meinen Bedürfnissen für dieses Tutorial angepasst.

Die Verwendung dieses Quellcodes setzt voraus dass, das Modul wie im Kapitel „Schaltplan“ angeschlossen wurde, sollten andere PINs verwendet worden sein so muss dieses im Quellcode angepasst werden.

Nachdem das oben genannte Sketch mit der Arduino IDE hochgeladen wurde, kann nun ein erster Test erfolgen, dazu wird auf einem Bluetoothfähiges Gerät nach anderen Bluetoothgeräten gesucht.

Das Gerät wird nun unter Microsoft Windows 10 und Android 4.3 gefunden.

Die weiteren Schritte werden mit einem Android Gerät erfolgen.

Kommunikation zwischen einer App und dem Arduino

Installieren einer Bluetooth Terminal App

Für die Kommunikation zwischen dem Android Gerät und dem Arduino wird eine App benötigt welche einfach aus dem Google Playstore geladen werden kann.
Ich verwende hier die App „Bluetooth Terminal HC-05„. Nachdem die App (oder ein vergleichbar andere) installiert ist kann mit dem nächsten Schritt begonnen werden. Sollte nicht diese App verwendet werden so werden wahrscheinlich einige Felder anders benannt oder andere Schritte zur Konfiguration und / oder der Benutzung notwendig sein.

Pairing

Damit die Geräte miteinander Kommunizieren können müssen diese gekoppelt werden, das Passwort für die Verbindung zum HC-06 Modul lautet 1234.
Nachdem die Geräte nun gekoppelt wurden kann die App geöffnet werden dort werden beim starten alle gekoppelten und aktiven Geräte angezeigt.

Starten der App

Nachdem die App gestartet wurde werden alle aktiven und gekoppelten Geräte angezeigt.

aktive und gekoppelte Bluetooth Geräte
aktive und gekoppelte Bluetooth Geräte

Willkommensnachricht

Nachdem das Gerät „HC-06“ gewählt wurde wird die Verbindung aufgebaut und die Willkommensnachricht aus dem Sketch

wird empfangen.

Verbindung erfolgreich aufgebaut und Empfangen der Willkommensnachricht.
Verbindung erfolgreich aufgebaut und Empfangen der Willkommensnachricht.

Konfiguration der App

Bevor wir unsere Kommandos über die App an den Arduino UNO senden können müssen wir in den Einstellungen (Settings) der App

  • das automatische einfügen eines Zeilenumbruchs (CR),  sowie
  • das springen an den Zeilen anfang (LF)

abstellen (Haken ist NICHT gesetzt)

Konfiguration der App "Bluetooth Terminal HC-06"
Konfiguration der App „Bluetooth Terminal HC-06“

Senden und Empfangen von Nachrichten

Es kann nun im Eingabefeld „Enter Command“ ein Text eingegeben und abgesendet werden. Da das Arduino Programm auf die Zeichen ‚1‘ und ‚2‘ horcht werden nun folgende Ausgaben erzeugt.

Senden und Emfangen von Nachrichten über Bluetooth.
Senden und Emfangen von Nachrichten über Bluetooth.

Fazit

Der Aufbau einer Verbindung über Bluetooth ist relativ einfach und mit wenig Know How zu erlernen.
Hier hilft natürlich wieder eine verwendete Bibliothek im Arduino Sketch, denn wenn man diese selber schreiben würde sehe das wieder ganz anders aus.

 

4 Gedanken zu „Arduino Lektion 21: Bluetooth Modul HC-06

  • Pingback:Arduino Lektion 32: Bluetooth Low Energy Modul HM-10 CC41A - Technik Blog

  • März 26, 2018 um 23:12
    Permalink

    Hallo, ich würde sehr gerne die Schaltung Lektion 21 nachstellen. Leider antwortet mein Modul HC-06 nicht. Original Sketch, Original Schaltung inkl. PIN-Belegung. Pairing funktioniert ohne Probleme, Hochladen Sketch auch. Es gibt keine Fehlermeldung.
    Verwende nach Anleitung das Bluetooth-Terminal HC-05 (auch alternatives Bluetooth-Terminal kann keine Rückmeldung des Arduino empfangen). Auch keine Willkommensnachricht wird im Terminal empfangen. Habe über verstreute Serial.println-Befehle herausgefunden, dass er zwar setup() durchläuft und im loop() startet, aber die Bedingung if(BT.available) offenbar nie erfüllt.
    PS: Andere BT-Sketches kann ich mit gleichem Terminal nutzen, solange das HC-06 nur empfängt. Aber Senden habe ich noch nicht hinbekommen. Woran kann das liegen?

    Antwort
    • März 27, 2018 um 08:16
      Permalink

      Hallo Oliver,
      das klingt nach einem interessanten Problem. Welchen Microcontroller verwendest du denn?

      Gruss,
      Stefan

      Antwort
    • Mai 16, 2018 um 17:31
      Permalink

      Ich denke mal, man muss eigentlich RX und TX wie üblich kreuzen. Also Pin 10 und 11 vertauschen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.