Wemos D1 mini Shield: SHT30 Temperatur und Luftfeuchtigkeit Sensor

Wemos D1 mini mit SHT30 Shield auf Dual Base Shield
Wemos D1 mini mit SHT30 Shield auf Dual Base Shield

Das SHT30 Shield für den Wemos D1 mini verfügt über einen sehr gut Auflösenden Sensor welcher die Temperatur und die relative Luftfeuchtigkeit wiedergibt.

SHT30 Shield für den Wemos D1 mini
SHT30 Shield für den Wemos D1 mini

Der Sensor wird wie alle Shields mit 2 Stiftleisten ausgeliefert welche noch montiert werden sollten.

Hier bietet sich es an die Stiftleisten auf ein Dual Base Shield zu stecken und das SHT30 Shield dann auf die Stiftleisten zu legen, somit sind diese korrekt ausgerichtet und es läßt sich leichter Löten.

SHT30 Shield auf Dual Base Shield
SHT30 Shield auf Dual Base Shield

Technische Daten

  • Messbereich
    • relative Luftfeuchtigkeit ± 2%
    • Temperatur ± 0,3°C
  • Betriebstemperatur -40°C bis 125°C

Bezug

Das Shield kann über ebay.de oder amazon.de ab ca. 2€ gekauft werden.

Schaltung

Auf der Platine kann durch das verbinden der Lötstellen die Adresse „eingestellt“ werden. Wenn die Lötstelle NICHT verbunden wurde, dann lautet die Adresse 0x45. Sollte die Lötstelle verbunden worden sein so ist diese Adresse 0x44.

Das Bild auf der Platine gibt hierzu eine kleine Erläuterung.

Einstellen der Adresse des SHT30 Shields über Lötverbindungen.
Einstellen der Adresse des SHT30 Shields über Lötverbindungen.

Das Shield verwendet die Pins D1 (SCL) & D2 (SDA) des Wemos D1 mini.

Wemos D1 mini mit SHT30 Shield auf Dual Base Shield
Wemos D1 mini mit SHT30 Shield auf Dual Base Shield

Reset

Das Shield verfügt über einen Resetpin, welcher über einen verbauten 10kOhm Widerstand am Chip angeschlossen ist. Wenn man diesen Pin auf Ground schaltet dann wird ein Hardware Reset durchgeführt.

Alert

Der Alertpin wird bei einem Event auf HIGH gesetzt. Wie man ein Event für einen Alarm erzeugt kann man in dem Datasheet zum SHT30 Chip nachlesen.

Quellcode

Für dieses Shield gibt es eine Bibliothek welche vom GitHub Repository https://github.com/wemos/WEMOS_SHT3x_Arduino_Library geladen werden kann. Das nachfolgende Beispiel setzt vorraus das diese Bibliothek in der Arduino IDE installiert wurde. Wie man eine Bibliothek in der Arduino IDE installiert habe ich im gleichnamigen Tutorial Arduino IDE, Einbinden einer Bibliothek ausgiebig erläutert.

Mit der Bibliothek wird auch ein Beispiel mitgeliefert welches von mir nur minimal abgeändert wurde.

Ausgabe auf der Konsole

Fazit

Der SHT30 Sensor ist eine sehr gute alternative gegenüber dem DHT11 welcher deutlich ungenauer ist.  Des Weiteren liefert der SHT30 Sensor jede Sekunde einen neuen Wert auch hier schwächelt der DHT11 (welcher nur alle 2,5 sek. einen neuen Wert liefert).

 

 

Verwandte Beiträge

1 Trackback / Pingback

  1. Wemos D1 mini Shields & Module - Technik Blog

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*