MP3-Shield am Arduino Nano – Teil 2 KA2284

In diesem Beitrag stelle ich dir den kleinen Bausatz „KA2284 DIY KIT Audio Level Indicator“ welcher sich sehr einfach in die bereits vorgestellte Schaltung mit dem MP3-Shield aus dem Beitrag Arduino UNO Mini mit MP3 Shield integrieren lässt.

Das kleine Board mit dem IC KA2284 gibt es im Set wo alle benötigten Bauteile enthalten sind.

Das Board hat die Abmaße (L x B ) von 4 cm x 1,8 cm.

Bezug des Kits

Das DIY Kit „KA2284 DIY KIT Audio Level Indicator“ findest du auf ebay.de bereits ab 1,19 € zzgl. Versandkosten. Du findest dieses jedoch auch auf aliexpress.com ab 0,90 € zzgl. Versandkosten.

Lieferumfang des Bausatzes
Lieferumfang des Bausatzes

In meinem Fall habe ich mir zwei Bausätze auf ebay.de bestellt, welche nach ca. 5 Tagen geliefert wurden.

Warum 2 Sets?

Ich arbeite parallel an einem kleinen Projekt wo ich ein Audio Level Indicator benötige und die Bauteile (IC, Kondensator, etc.) einzeln zu kaufen wäre teurer als dieses Set.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang des „KA2284 DIY KIT Audio Level Indicator“ gehört:

  • eine kleine Platine,
  • zwei XH2.54-2polig Buchsen,
  • zwei XH2.54-2polig Stecker mit Zuleitung,
  • einen 100 Ohm Widerstand,
  • einen 10 kOhm Widerstand,
  • einen 2,2 µF Kondensator,
  • einen 10 µF Kondensator,
  • einen 10 kOhm Drehpotentiometer,
  • einen IC KA2284,
  • fünf 5 mm, LED, grün,
  • eine 5 mm, LED, rot

Es sind jeweils fünf grüne LEDs im Set und eine rote, somit kann man beim Aufbau selber entscheiden, ob man die rote LED verbaut (zum optischen Erkennen des maximalen Ausschlags).

elektrische Bauteile des "KA2284 DIY KIT Audio Level Indicator"
Bauteile des „KA2284 DIY KIT Audio Level Indicator“

Zusätzlich benötigte Bauteile

Dem Set liegt eigentlich alles für einen Betrieb bei, jedoch benötigst du noch:

Die 9V Blockbatterie bekommst du im örtlichen Supermarkt wie Aldi, Lidl, Netto etc. sehr günstig und auch von ausreichender Qualität. Ich persönlich habe mit den Batterien von Aldi sehr gute Erfahrung gesammelt.

Aufbau des „KA2284 DIY KIT Audio Level Indicator“

Das Set kommt zum selber aufbauen daher und du musst dieses zusammen löten. Da dieses Set nur einfache, elektronische Komponenten enthält, ist der Aufbau in knapp 20 min. erledigt.

Benötigtes Werkzeug

Für den Aufbau benötigst du:

Platine in der dritten Hand zum löten
Platine in der dritten Hand zum löten

LEDs einlöten

Beim Einlöten der LEDs muss man aufpassen in welche Richtung diese eingelötet wird. Eine LED leitet den Strom immer von der Anode zur Kathode. Sollte die LED falsch herum eingelötet werden, so leitet diese nicht und leuchtet nicht auf.

Aufbau einer LED
Aufbau einer LED

Auf der Platine ist jeweils Plus & Minus sowie die abgeflachte Seite abgedruckt und so kann man recht leicht erkennen, wie man die LED einstecken und einlöten muss.

Platine - KA2284 DIY KIT Audio Level Indicator
Platine – KA2284 DIY KIT Audio Level Indicator

Kondensator einlöten

Auf dem Folienkondensator ist der Minuspol mit einer weißen Fläche markiert und auf der Platine eine schraffierte Fläche gekennzeichnet. Der Kondensator wird so eingelötet, dass der Minuspol durch das Lötauge der schraffierten Fläche gesteckt wird.

Kondensator & Platine - KA2284 DIY KIT Audio Level Indicator
Kondensator & Platine – KA2284 DIY KIT Audio Level Indicator

Einsetzen des ICs KA2284

Der verwendete IC in diesem Set ist einreihig und wird mit der Schrift zu den LEDs eingesetzt / eingelötet. Auf der Rückseite des ICs ist eine kleine, runde Vertiefung, welche ergo in Richtung des Drehpotentiometers zeigt.

Stromversorgung

Die Stromversorgung des Moduls kann zwischen 3,5 V bis maximal 12 V betragen. In meinem Fall habe ich ein Batterieclip an die Lötfäden angelötet und die Lötstellen mit Schrumpfschlauch bedeckt.

Batterieclip für 9V Blockbatterie
Batterieclip für 9V Blockbatterie

Integration in die bestehende Schaltung

Die Integration in die bestehende Schaltung ist sehr einfach, denn man muss lediglich die beiden Lötfäden von der Platine welche mit „Audio + / -“ gekennzeichnet sind an das MP3-Shield anschließen. D.h. das rote Kabel wird in Reihe mit dem roten Kabel des Lautsprechers angeschlossen und beim schwarzen des schwarzen Kabels.

Sollte kein „Ausschlag“ an den LEDs zu erkennen sein oder die LEDs dauerhaft leuchten, dann muss man die Empfindlichkeit über den kleinen 10 kOhm Drehpotentiometer regeln.

Video

In dem kurzen Clip verwende ich freie Musik von der Plattform YouTube Audio Library. Dort findest du eine breite Palette an Audiofiles, welche du zum Basteln verwenden kannst (viele auch ohne Namensnennung).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.