Microcontroller – Arduino Nano Every

In diesem Beitrag möchte ich dir den Arduino Nano Every vorstellen.

Der Microcontroller ist eine weiterentwicklung des bereits betagten Arduino Nano V3. Diesen “alten” Microcontroller habe ich dir bereits im Beitrag Arduino Nano – Übersicht vorgestellt.

Von dem Arduino Nano V3 gibt es diverse Klone auf welche ich in einem separaten Beitrag eingehen möchte. Hier soll es sich zunächst um den neuen Microcontroller drehen.

Bezug

Den mir vorliegenden Microcontroller habe ich über amazon.de für knapp 14€ inkl. Versandkosten (Versandkostenfrei durch AmazonPrime Kunde) erstanden.

Die Lieferung war recht schnell und somit hatte ich den Microcontroller bereits nach 2 Tagen im Briefkasten.

Diesen Microcontroller bekommst du natürlich auch im offiziellen Shop, dort kostet dieser lediglich 11€ jedoch kommen noch Steuern und die Versandkosten hinzu somit ergibt dieses einen Gesamtbetrag von 19,64€ (mit der günstigsten Versandoption).

kosten für den Arduino Nano Every im offiziellen Arduino Store
kosten für den Arduino Nano Every im offiziellen Arduino Store

Da man auf amazon.de diesen Microcontroller vom offiziellen Hersteller zu einem deutlichen güntigeren Preis bekommt, geht meine Empfehlung zu dieser Kaufoption.

Lieferumfang

Der Lieferumfang ist recht überschaubar denn zu diesem gehört neben dem Microcontroller lediglich noch einpaar Aufkleber sowie ein Zettel mit den Garantierbestimmungen.

Lieferumfang des
Arduino Nano Every
Lieferumfang des
Arduino Nano Every

technische Daten

Auf dem Board ist der Microcontroller ATMega4809 verbaut.

Microcontroller Atmel Mega4809
Microcontroller Atmel Mega4809

Hier nun die gesamten technischen Daten zum oben gezeigen Chip.

Microcontroller8Bit, ATMega4809
Taktgeschwindigkeit20 MHz
Speicher48 KB Flashspeicher
6 KB SRAM
256byte EEPROM
Betriebsspannung5V
Eingangsspannung7V bis 21V
SchnittstellenUART, SPI, I²C
digitale Ein-/Ausgänge14 davon 5 PWM (3,5,6,9,10)
analoge Eingänge8
LED Build_IN aufdigitalem Pin D13 (default)
Abmaße (L x B)45mm x 18mm
Gewicht5g
technische Daten des Arduino Nano Every

Auf der Produktseite des Herstellers findest du ein Datenblatt zum ATMega4809 mit zusätzlichen Informationen.

Pinout

Hier nun das Pinout des Arduino Nano Every im Detail.

Da du das Layout zum Programmieren und aufbauen von Schaltungen des öfteren benötigen wirst kannst du dir dieses einfach als Adobe PDF Dokument herunterladen.

installieren des Boardtreibers in der Arduino IDE

Der Boardtreiber für diesen Microcontroller liegt der Arduino IDE nicht bei aber man kann diesen recht einfach installieren. Dazu navigieren wir über das Hauptmenü Werkzeuge (1) > Board (2) > zum Boardverwalter (3).

öffnen des Boardverwalters in der Arduino IDE
öffnen des Boardverwalters in der Arduino IDE

Wenn nun der Boardverwalter geöffnet ist, suchen wir mit dem Schlagwort “every” nach den “Arduino megaAVR Boards” (4) und wählen die Schaltfläche “Installieren” (5).

suchen des Boardtreibers für den Arduino Nano Every im Boardverwalter der Arduino IDE
suchen des Boardtreibers für den Arduino Nano Every im Boardverwalter der Arduino IDE

Da dem Betriebssystem zusätzliche Treiber hinzugefügt werden, wird für diesen Schritt erweiterte Rechte benötigt. Des Weiteren wird abgefragt ob man den Treiber wirklich installieren möchte. Da wir das Board später verwenden möchten müssen wir diesen Dialog mit der Schaltfläche “Installieren” bestätigen.

installieren des Gerätetreibers unter Microsoft Windows 10
installieren des Gerätetreibers unter Microsoft Windows 10

Nachdem die Installation durchgelaufen ist kann man nun den neuen Unterpunkt “Arduino megaAVR Boards” finden in welchem wiederum der Eintrag für diesen Microcontroller steckt.

Auswahl des Boardtreibers für den Arduino Nano Every
Auswahl des Boardtreibers für den Arduino Nano Every

Nun ist das Boards fertig installiert und wir können die ersten kleinen Projekte mit diesem Programmieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.