Hello World !

Dieses Tutorial richtet sich an die interessierte Benutzergruppe der Anfänger welche von
Java gehört haben aber noch wenig bis keine Zeile Quellcode geschrieben haben.

Schreiben wir nun das erste Programm, wie bei anderen Programmiersprachen auch ist dies ein einfacher Text welcher auf der Konsole ausgegeben werden soll.

Was bedeuten diese Zeilen ?

Definition der Klasse

class – bedeutet das dieses eine Klasse ist, neben Klassen gibt es auch Interfaces, Enums und vieles weiteres was später erklärt wird.
HelloWorld – ist der Name der Klasse gleichzeigt ist dieses auch der Name der Datei. Diese müssen übereinstimmen sonst gibt es einen Kompilierungsfehler.

Methode zum ausführen der Konsolenausgabe

Die nachfolgende Methode wird immer vom Java Compiler gesucht wenn eine Java Anwendung ausgeführt werden soll. D.h. diese Methode werden sie noch des öfteren in diesem Tutorial finden.

public – eine öffentliche Methode
static – bedeutet das diese Methode nicht an eine Instanz der Klasse gebunden ist
void – kein Rückgabeparameter
main – der Name der Methode
(String[] args) – Übergabeparameter an die Methode

Ausgabe der Zeite Hello World !

System – eine Klasse aus dem Standard Javapaket
out – eine statische Variable vom Typ PrintStream aus der Klasse System
println – eine Methode der Instanz von PrintStream aus der Klasse System mit dem Übergebenen Text „Hello World !“

Ausgabe

Wenn wir nun die „Anwendung“ starten so erhalten wir folgende Ausgabe auf der Kommandozeile:

syso_helloworld

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*