Flashen eines ESP8266 für MicroPython

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen wie du einen ESP8266 für die Programmierung mit MicroPython flashen kannst. Den ESP8266 gibt es in diversen Varianten, ich verwende den Wemos D1 mini welcher mit einer Vielzahl von Modulen & Shields daherkommt welche einfach auf diesen drauf gesteckt werden können.

benötigte Programme

Zunächst benötigen wir einige Programme damit wir auf diesen Microcontroller eine neue Firmware installieren können.

Zunächst benötigst du eine aktive Python3 installation mit dem Programm „pip“ damit das „esptool.py.exe“ installiert werden kann.

pip install esptool

Das Tool trägt den Namen „esptool.py.exe“, da es sich dabei um eine ausfühbare Datei im „*.exe“ format handelt kann man die Endung auch weglassen, jedoch könnte man dann auf die Idee kommen es handelt sich um ein Python Skript. Ich werde also im nachfolgenden immer die Endung mit anhängen.

Wenn du bereits Python3 installiert hast oder den obrigen Befehl auf der Konsole eingegeben hast, dann findest du das „esptool.py.exe“ unter 

C:\Users\<BENUTZERNAME>\AppData\Local\Packages\PythonSoftwareFoundation.Python.3.8_qbz5n2kfra8p0\LocalCache\local-packages\Python38\Scripts

Neben dem „esptool.py.exe“ benötigst du noch die Firmware diese kannst du dir kostenfrei unter http://micropython.org/download/esp8266/ herunterladen. Es gibt dort verschiedene Build-Artefakte, zum einen einen Nightly-Build vom letzten Entwicklungsstand (unter Umständen nicht stabil und somit ggf. mit Fehler, oder aber auch mit noch nicht veröffentlichten Features) und stabile Builds.

Ich verwende das „stable build“ für 512KB Flash Speicher http://micropython.org/resources/firmware/esp8266-512k-20191220-v1.12.bin. Diese *.bin Datei ist knapp 500KB groß.

aufspielen einer neuen Firmware auf den ESP8266 mit esptool.py.exe

Zunächst musst du den aktuellen Flashspeicher des ESP8266 leeren / löschen. Für diese Aktion nutzt du den Befehl:

esptool.py.exe – port COM10 erase_flash

auf der Konsole.

ESP8266 - Flashspeicher leeren
ESP8266 – Flashspeicher leeren

aufspielen der neuen Firmware auf den ESP8266

Im nächsten Schritt müssen wir nun die neue Firmware auf diesen leeren Microcontroller speichern. Dazu benutzt du den wiederum das Programm „esptool.py.exe“.

esptool.py.exe – port COM10 – baud 460800 write_flash – flash_size=detect 0 esp8266-512k-20200421-v1.12-388-g388d419ba.bin

Nun kann man mit einem Programm wie upyCraft auf diesen Microcontroller zugreifen und programmieren.

alternatives Flashen mit dem Tool upyCraft

Mit dem Tool upyCraft kannst du nicht nur für den ESP8266 in der Programmiersprache MicroPython programmieren sondern du kannst auch ganz bequem deinen Microcontroller flashen.

Flashen eines ESP8266 mit upyCraft für MicroPython
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ein Gedanke zu „Flashen eines ESP8266 für MicroPython

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.