ExceptionHandling, Benutzerinterface

Auch wenn der Entwickler noch so gut ist, irgendwann taucht immer eine Fehlermeldung auf. Wenn es aber mal soweit ist das es zu einem Fehlerfall gekommen ist sollte dem Benutzer nicht wie bei einem Bluescreen bei Microsoft Windows mehr Rätzel als Antworten auf den aufgetretenen Fehler geben.

Für meine Swing Anwendungen habe ich dafür ein einfaches Fenster implementiert welches an den Logger „gehangen“ wird und ggf. an und aus geschaltet werden kann.

fehlermanager

Der Vorteil ist das man auf diese Art der Benutzeraktion dem „normalen“ Benutzer eine aussagekräftige Fehlermeldung („Ansicht: Benutzer“) bereitstellt und dem „erfahrenen“ Benutzer eine Ausführliche Fehlermeldung mit StackTrace usw. (Ansicht: Technisch)

Der Benutzer hat dabei die möglichkeit die Nachricht in die Zwischenablage zu legen oder / und die Meldung per E-Mail zu versenden.
Sollte die Fehlermeldung per E-Mail versendet werden so wird dieses per javax.mail mit einem (über eine Propertie Datei konfigurierte) E-Mail Konto versendet.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.