Conrad Adventskalender 2021 – Tag 19

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, was hinter dem neunzehnten Türchen des Conrad Adventskalender 2021 versteckt.

Conrad Adventskalender 2021 - Tag 19
Conrad Adventskalender 2021 – Tag 19

Den Conrad Adventskalender 2021 habe ich mir selber gekauft und daher ist dieser Beitrag auch nicht als gesponsort oder als Werbung gekennzeichnet. Einzig das ich diesen Versandkostenfrei erhalten habe wurde ich nicht weiter unterstützt.

Hinter dem neunzehnte Türchen versteckte sich:

  • ein 100nF Keramikkondensator
Inhalt des Türchen Nr. 19 aus dem Conrad Adventskalender 2021
Inhalt des Türchen Nr. 19 aus dem Conrad Adventskalender 2021

Aufbau der Schaltung „Sound-Modulator“ aus dem neunzehnten Türchen des Conrad Adventskalender 2021

Mit einem weiteren 100nF Keramikkondensator bauen wir heute ein „Sound-Modulator“ auf.

Schaltung - "Sound Modulator" aus Türchen Nr. 19
Schaltung – „Sound Modulator“ aus Türchen Nr. 19

Der „Sound-Modulator“ besteht aus zwei Tongeneratoren, welche über eine dritte Inverterstufe miteinander verknüpft werden.

Die verbauten Leuchtdioden dienen in dieser Schaltung als Schaltdioden und werden zu einem ODER-Gatter geschaltet. Durch diese Schaltung der LEDs werden die beiden Frequenzen miteinander verknüpft. Die LEDs leuchten sehr schwach, man kann aber ein leichtes Faden erkennen (leichtes auf und ableuchten) welches die Phasenbeziehung dem Signal erkennen lässt.

Wenn man einen der beiden Keramikkondensatoren anfasst und somit leicht erwärmt verändert dieser wieder seine leitende Eigenschaften und der Ton ändert sich.

Achtung: Beim Aufbau der Schaltung muss man dieses Mal genau hinsehen, die beiden Leuchtdioden sind jeweils über eine gemeinsame Anode verbunden. Wenn hier ein Fehler ist, dann leuchtet nur eine LED, aber es wird trotzdem ein Ton ausgegeben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.