Conrad Adventskalender 2021 – Tag 13

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, was das dreizehnte Türchen des Conrad Adventskalender 2021 versteckt.

Conrad Adventskalender 2021 - Tag 13
Conrad Adventskalender 2021 – Tag 13

Den Conrad Adventskalender 2021 habe ich mir selber gekauft und daher ist dieser Beitrag auch nicht als gesponsort oder als Werbung gekennzeichnet. Einzig das ich diesen Versandkostenfrei erhalten habe wurde ich nicht weiter unterstützt.

Hinter dem dreizehnte Türchen versteckte sich:

  • eine grüne LED
Inhalt Türchen Nr. dreizehn aus dem Conrad Adventskalender 2021
Inhalt Türchen Nr. dreizehn aus dem Conrad Adventskalender 2021

Erweitern der Schaltung um ein Wechsel blinken der LEDs

Am heutigen dreizehnten Dezember wollen wir nun die grüne LED zum Nutzen, um ein wechsel-blinken zu erzeugen.

Dazu benötigen wir noch zusätzlich einen 10 kOhm Widerstand (Farbcodierung braun, schwarz, orange, gold) als Vorwiderstand für die LED.

Zunächst verbinden wir den Ausgang O1 mit dem Eingang I2 mit einer Drahtbrücke und schließen an den Ausgang O2 den Vorwiderstand von 10 kOhm an. An diesen Vorwiderstand kommt wie bisher gewohnt die Anode der LED (das lange Beinchen).

Schaltung - Türchen Nr. dreizehn
Schaltung – Türchen Nr. dreizehn

Funktion der Schaltung aus dem dreizehnte Türchen des Conrad Adventskalender 2021

Wenn wir nun die Batterie an die Schaltung anschließen (natürlich über den Batterieclip), so werden die beiden LEDs abwechselnd aufleuchten und dabei jeweils der Piezolautsprecher knacken.

Das Wechselblinken wird dadurch erzeugt, dass wir zwei Interver eingesetzt haben. Wenn also der erste Inverter unter Spannung steht, dann wird die rote LED nicht leuchten und die grüne, wenn der zweite Inverter unter Spannung steht, leuchtet die rote LED.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.