Arduino & Microsoft Windows 7 – Was mache ich, wenn der Arduino nicht erkannt wird?

Vorab, eigentlich gibt es keine Probleme einen Arduino mit dem PC zu verbinden. D.h. USB Kabel rein und glücklich sein.

Das Problem die Herausforderung

In meinem Fall wurde der Arduino Nano nicht an meinem Netbook, Medion Akoya E1222 erkannt.
Der Windows Installer quitiert den nicht erkannten Treiber mit folgender Meldung:

Dialog vom der Gerätetreiberinstallation, dass kein Treiber gefunden wurde.
Fehlermeldung, „Es wurde kein Treiber gefunden.“

Im Gerätemanager wurde das Gerät USB2.0-Serial erkannt aber es wurde kein Treiber gefunden (signalisiert durch das gelbe Dreieckt mit dem Ausrufezeichen).

Fenster des Gerätemanagers, mit erkanntem USB2.0-Serial Gerät aber ohne Treiber
Gerätemanager mit erkanntem USB2.0-Serial Gerät aber nicht erkanntem Treiber.

Was nun?
Das Geräte wurde erkannt aber kein Treiber gefunden?

Download des Treibers CH340SER

Es gibt für diesen speziellen Fall eine Chinesische Firma (http://www.wch.cn/) welche einen Treiber für die Serielle Kommunikation über USB geschaffen hat.

Wer die Seite besuchen möchte kann dies gerne tun, möchte mir jedoch per E-Mail eine kleine Zusammenfassung senden. 🙂

Da wir ja nur an dem Treiber interessiert sind, hier der Link http://www.wch.cn/download/CH341SER_ZIP.html zum Treiber.

Nachdem Download und dem entpacken der ca. 200KB großen Zipdatei. werden zwei Verzeichnisse sichtbar.

Verzeichnisse aus der ZipDatei.

Installation des Treibers CH340SER

Wir navigieren nun über die Verzeichnisse „CH341SER“ -> „CH341SER“ zur „SETUP.EXE“. Es sollte sich nun nach einem doppel Klick auf diese Datei, folgender Dialog öffnen:

Installationdialog für den Treiber CH341SER
Installationdialog für den Treiber CH341SER

Über diesen Dialog läßt sich nun der Treiber installieren (Schaltfläche „INSTALL“) oder aber auch deinstallieren (Schaltfläche „UNINSTALL“).
Da wir den Treiber installieren möchten klicken wir nun auf die Schaltfläche „INSTALL“ und es wird der Treiber installiert.
(Es erscheint kein gesonderter Dialog über Erfolg oder nicht Erfolg.)

Wenn man nun im Gerätemanager einen prüfenden Blick wirft so ist das Gerät welches am Anfang erkannt wurde (UBS2.0-Serial) verschwunden und es wurde das Gerät „USB-SERIAL CH340“ erkannt.

Gerätemanager mit erkanntem neuen Gerät "USB-SERIAL CH340"
Gerätemanager mit erkanntem neuen Gerät „USB-SERIAL CH340“

Nun kann man die Arduino IDE starten und das erste Sketch kompilieren und hochladen……

Fazit

Mit dem Treiber CH340SER von http://www.wch.cn wurde das Problem schnell gelöst einziges manko ist das die Seite leider auf Chinesisch ist und daher die erklärenden Texte nicht wirklich (für mich jedenfalls) ersichtlich sind. Ich habe an dem Netbook einen Arduino Nano und UNO probiert und beide wurde einwandfrei über die Arduino IDE erkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.