Arduino Lektion 19 – Teil 1: Hochempfindlicher Geräuschdetektor „Klatschdetektor“

Ein Hochempfindlicher Geräuschdetektor reagiert bei Veränderung der eingestellten Sensibilität. Diesen Sensor habe ich über ebay.de bezogen, die Lieferzeit war ca. 14 Tage und damit deutlich schneller als sonst.

Den Sensor kann man digital sowie analog betreiben, beides hat seine Vorteile.
Beispiel für den digitalen Betrieb wäre ein Klatschsensor.
Beispiel für den analogen Betrieb wäre ein geräuschdetektor mit einer LED Balkenanzeige.

Geräuschdetektor Modul
Geräuschdetektor Modul

Technische Daten

  • Betriebsspannung 4V bis 6V (getestet auch mit 3.3V)

Klatschsensor

Folgendes Beispiel soll verdeutlichen wie der Sensor als einfacher „Klatsensor“ dienen kann. Dabei soll durch ein lautes Geräusch eine LED angeschaltet werden.

Einstellen der Empfindlichkeit

Die Empfindlichkeit des Sensors kann über eine Stellschraube eingestellt werden. Wenn man sich das untere Sketch nimmt und den Status des Signals über den Seriellen Monitor ausgeben läßt.

int microPin = 3; // Pin für das Mikrofon - Input

void setup() {
  pinMode(microPin, INPUT);  //Den PIR Sensor als Eingang deklarieren
  Serial.begin(9600); //Serielle kommunikation mit 9600 Baud beginnen.
}
 
void loop(){
   int val = digitalRead(microPin);
   // Ausgabe des Status des Sensors auf den Seriellen Monitor.
   Serial.println(val); 
}

Dann kann man beim einstellen der Schraube am Monitor dieses verfolgen.

Schaltplan

Der Sensor verfügt über folgende PIN’s welche an den Arduino Nano wiefolgt angeschlossen werden:

  • A0 – analog PIN A1
  • G – GND
  • + – 3.3V
  • D0 – digitaler PIN D3
Aufbau des Geräuschdetektors.
Aufbau des Geräuschdetektors.

Quellcode

Der Quellcode für die digitale Verwendung des Sensor’s wird nicht wirklich überraschen, denn es muss nur geprüft werden ob das Signal „HIGH“ oder „LOW“ ist.

int ledPin = 7; //Pin für die LED - Output
int microPin = 3; // Pin für das Mikrofon - Input

void setup() {
  pinMode(ledPin, OUTPUT); //Die LED als Ausgang deklarieren
  pinMode(microPin, INPUT);  //Den PIR Sensor als Eingang deklarieren
  Serial.begin(9600); //Serielle kommunikation mit 9600 Baud beginnen.
}
 
void loop(){
   int val = digitalRead(microPin);
  if (val == HIGH) { 
    digitalWrite(ledPin, HIGH); 
  } 
    digitalWrite(ledPin, LOW); 
}

 

Video

Hochempfindlicher Geräuschdetektor „Klatschdetektor“ - KY 037

Download

 

Ein Gedanke zu „Arduino Lektion 19 – Teil 1: Hochempfindlicher Geräuschdetektor „Klatschdetektor“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.